...


Reisemedizinisches Informationssystem

Länderauswahl

Med. Ratgeber

Infos für Reisende

Bilharziose

Synonym: Schistosomiasis
In den Tropen vorkommende parasitäre Erkrankung, welche durch Pärchenegel (Schistosomen) verursacht wird. Die Parasiten leben in den Blutgefäßen des Darmes oder der Harnblase. Eine Ansteckung erfolgt durch Kontakt mit Süßwasser, in dem Gabelschwanzlarven (Zerkarien) vorkommen. Die Erregerlarven bohren sich durch die unverletzte Haut des Menschen und können in die Leber und Unterleibsorgane gelangen. Bereits kurz nach dem Eindringen der Erreger kann sich an der Eintrittstelle eine vorübergehende Hautreizung bemerkbar machen. Nach 4-6 Wochen kann sich eine fieberhafte Allgemeinerkrankung entwickeln. Im Verlauf einiger weiterer Wochen treten Verdauungs- oder Blasenbeschwerden mit Blut im Stuhl oder Urin auf.

Vorbeugung

Kein Baden in tropischen Binnengewässern.